Aguarde...
 

ZUR SOZIOLOGIE DES STERBENS

AKTUELLE THEORETISCHE UND EMPIRISCHE BEITRÄGE


    de: R$ 114,10

    por: 

    R$ 102,69preço +cultura

    em até 3x de R$ 34,23 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Der vorliegende Sammelband vereint aktuelle theoretische und empirische Beiträge einer Soziologie des Sterbens. Sterben ist keine allein physische und psychische, sondern auch eine soziale Wirklichkeit. Die Erfahrung der Begrenztheit des Daseins und damit auch der menschlichen Beziehungen, die besondere Emotionalität im Umgang mit dem Sterben und die Bedeutung entsprechender sozialer Interaktionen verweisen auf die allgemeine gesellschaftliche Bedeutung dieser letzten Lebensphase und ihrer soziologischen Erforschung. Sterben, Tod, Trauer und Erinnerung – die unterschiedlichen Perspektivierungen demonstrieren den Facettenreichtum und die soziologische Relevanz des Untersuchungsfelds Sterben.

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  AKTUELLE THEORETISCHE UND EMPIRISCHE BEITRÄGE
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: KOBO EDITIONS
      • Assunto: Sociologia
      • Idioma: ALEMÃO
      • Ano de Edição: 2016
      • Ano:  2016
      • País de Produção: Canada
      • Código de Barras:  2001073689947
      • ISBN:  9783658118747

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO