Aguarde...
 

UNTERSUCHUNG DER ARCHITEKTUR DES PARTHENONS


    de: R$ 58,82

    por: 

    R$ 55,89preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Archäologie, Note: 1,0, Universität zu Köln (Archäologie), Veranstaltung: Griechische Architektur, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahre 490 v. Chr. sah sich Athen von einem mächtigen Feind bedroht. Der persische König Dareios I. entsendete eine Armee um eine politische Intervention zu bewirken, die eine Wiedereinsetzung des Hippias zum Ziel haben sollte. Unter der militärischen Führung des athenischen Feldherren Miltiades scheiterte dieser Versuch in der Schlacht von Marathon am 12. September 490 v. Chr. Herodot berichtet, dass als Danksagung der Athener gegenüber ihrer Göttin Athena, mit dem Bau eines Tempels auf einem 156m hohen Felsen, der Akropolis, begonnen wurde. Zwischen den Jahren 1885 und 1890 wurden die Fundamente des sogenannten Vorparthenons freigelegt und von Wilhelm Dörpfeld untersucht. Wie Archäologen herausfanden wurden die Säulentrommeln des Vorparthenons in der Umfassungsmauer der Akropolis verbaut. Jenem Fundament blieben zwei Steinlagen aus Poros erhalten und eine abschließende Lage aus Karrha-Kalkstein, welche sicherstellten, dass die Krepis einen statisch soliden Untergrund erhielt. Umstritten ist die Datierung des Vorparthenons in das Jahr 480 v. Chr. nach der Zerstörung der Akropolis durch die Perser unter Xerxes und den zu diesem Zeitpunkt nicht vollendeten Bau .

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2017
      • Ano:  2017
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001095037290
      • ISBN:  9783656174158

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO