Aguarde...
 

MASSENMEDIEN ALS ORTE FUR POSTMODERNE

MEDIENANEIGNUNG


    de: R$ 31,65

    por: 

    R$ 30,09preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 1, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Medien- und Kommunikationswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es die theoretischen Ausgangspunkte für ideologiekritische Medienaneignungspraxen anhand von mehreren Texten, welche zu Grundlagentexten der Cultural Studies wurden, die, trotz partieller Unterschiede, bis heute bearbeitet werden, zu beschreiben. Hauptaugenmerk soll dabei auf die Massenmedien gelegt werden, die zu einem (post)modernen Verständnis der Medien und in weiterer Folge auch zu neuen gesellschaftlichen Konzeptionen geführt haben. Im Folgenden soll vor diesen Hintergründen, mit speziellem Augenmerk auf die Foucaultschen Raum-Theorien, in den Grundzügen dargestellt werden, was eine 'Medien-Heterotopie' ist und wie sich diese massenmedial äußert.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2011
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2000939819412
      • ISBN:  9783640968558

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO