Aguarde...
 

DIE REGRESSHAFTUNG VON VORSTANDSMITGLIEDERN

EINER AKTIENGESELLSCHAFT


    de: R$ 305,75

    por: 

    R$ 275,19preço +cultura

    em até 9x de R$ 30,58 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Das Buch untersucht die Voraussetzungen und Möglichkeiten zur Begrenzung der Regresshaftung von Vorstandsmitgliedern einer Aktiengesellschaft. Wird die Gesellschaft aufgrund eines vermeintlichen Managementfehlers in Anspruch genommen oder wird gegen diese eine Geldstrafe oder -buße verhängt, sind die Aufsichtsratsmitglieder in der Regel zur Durchsetzung bestehender Regressansprüche gegen die Vorstandsmitglieder aus § 93 Abs. 2 Satz 1 AktG verpflichtet. Die bestehenden Haftungsrisiken lassen sich nach den aktienrechtlichen Vorschriften nur bedingt einschränken. Auch eine D&O-Versicherung bietet nicht in jedem Fall Schutz vor einer finanziellen Überforderung der Vorstandsmitglieder. Es sprechen der Autorin zufolge daher gute Gründe für eine Beschränkung der Haftung im Einzelfall unter Fürsorgegesichtspunkten.

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  EINER AKTIENGESELLSCHAFT
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: KOBO EDITIONS
      • Coleção:  Europaeische Hochschulschriften Recht
      • Assunto: Direito - Comercial
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2015
      • Ano:  2015
      • País de Produção: Canada
      • Código de Barras:  2001118733703
      • ISBN:  9783653963663

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO