Aguarde...
 

UNTREUE IM KONZERN

BGHST 49, 147 - BREMER VULKAN


    de: R$ 63,34

    por: 

    R$ 60,19preço +cultura

    em até 2x de R$ 30,10 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 12 Punkte, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Um einen Überblick zu verschaffen, werden zunächst die wichtigsten Kapitalgesellschaften, sowie deren Zusammenschluss zu einem Konzern näher erläutert und auf die wichtigsten Merkmale in Bezug auf eine etwaige Vermögensbetreuungspflicht eingegangen. Im Folgenden wird der Begriff der Konzernuntreue dargestellt, wobei geklärt wird wer im Rahmen einer Konzernierung taugliches Untreueopfer bzw. tauglicher Untreuetäter sein kann. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt auf der Vermögensbetreuungspflicht im Konzern. Es wird veranschaulicht, wem eine solche zukommt. Dies wird insbesondere anhand von Vertragskonzernen und faktischen AG- und GmbH-Konzernen verdeutlicht. Pflichtwidrigkeit und Einverständnis des Gesellschafters stellen einen weiteren Gliederungspunkt dar, wobei dies am Beispiel der 'Bremer-Vukan'-Entscheidung näher gebracht wird. Den Abschluss bildet ein Einblick in Nachteil und Nachteilsausgleich in verbundenen Unternehmen, sowie die mittelbare Täterschaft bzw. Mittäterschaft der Gesellschafter im 'Bremer-Vulkan'-Konzern.

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  BGHST 49, 147 - BREMER VULKAN
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Assunto: Direito - Comercial
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2009
      • Ano:  2015
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001054291107
      • ISBN:  9783640314362

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO