Aguarde...
 

VERPFLICHTUNGEN WIRTSCHAFTLICHER AKTEURE ZUR

BEACHTUNG DER KERNARBEITSRECHTE DER


    de: R$ 305,75

    por: 

    R$ 275,19preço +cultura

    em até 9x de R$ 30,58 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Frederik Diepgen widmet sich der Frage, ob Wirtschaftsunternehmen völkerrechtlich verpflichtet sind, die Kernarbeitsnormen der IAO zu beachten. Der geschriebene Normenbestand begründet eine solche Verpflichtung nicht. Das Beeinträchtigungspotenzial von Wirtschaftsunternehmen ist im Bereich der Arbeit besonders groß. Entgegen der von freiwilligen Regelungen in Verhaltenskodizes über neue rechtstheoretische Ansätze bis hin zu den UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte reichenden verschiedenen Ansätze, besinnt sich das Buch auf die völkerrechtlichen Grundlagen. Es stellt die Frage nach der Entwicklung völkergewohnheitsrechtlicher Normen zum Schutz dieser Rechte.

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  BEACHTUNG DER KERNARBEITSRECHTE DER
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: KOBO EDITIONS
      • Coleção:  Europaeische Hochschulschriften Recht
      • Assunto: Direito
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2015
      • Ano:  2015
      • País de Produção: Canada
      • Código de Barras:  2001118734212
      • ISBN:  9783653966060

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO