Aguarde...
 

DIE ROLLE DER BEZIEHUNGEN ZWISCHEN

TOCHTERGESELLSCHAFT UND MUTTERGESELLSCHAFT FUR



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich VWL - Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Note: 1,7, Georg-August-Universität Göttingen, Veranstaltung: Seminar zur Entwicklungsökonomie und internationalen Wirtschaft, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschäftstätigkeit vieler Unternehmen beschränkt sich heutzutage nicht mehr nur auf den Heimatmarkt. Weltweit verfolgen mittlerweile große, mittelständische und zunehmend auch kleine Unternehmen die Strategie grenzübergreifender Tätigkeit. Das Auslandsgeschäft wird für sie nicht nur immer attraktiver, sondern zu einer Notwendigkeit, um unter dem steigenden Wettbewerbsdruck bestehen zu können. Aufgrund der durch die fortschreitende Globalisierung steigenden Mobilität von Produktionsfaktoren werden immer häufiger ausländische Direktinvestitionen getätigt, um neue Märkte, wie z.B. die Volksrepublik China, zu erschließen. Seit seiner Öffnung aus einer beinahe kompletten außenwirtschaftlichen Isolierung im Jahr 1978 gehört die VR China zu den am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt. Inzwischen ist sie die sechstgrößte Volkswirtschaft weltweit und drittgrößte Handelsnation nach den USA und Japan. Unter anderem ist der hohe Zufluss ausländischen Kapitals fürdieses Wachstum verantwortlich.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2006
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001007662053
    • ISBN:  9783638490115

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO