Aguarde...
 

WETTBEWERB UND REGULIERUNG IM DEUTSCHEN

FESTNETZ-TELEKOMMUNIKATIONSMARKT -


    de: R$ 40,70

    por: 

    R$ 38,69preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich VWL - Mikroökonomie, allgemein, Note: 1,0, Universität Mannheim (Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre), Veranstaltung: Seminar Angewandte Mikroökonomik , 81 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend vom Sondergutachten der Monopolkommission zum deutschen Festnetz-Telekommunikationsmarkt wird erörtert, inwieweit dieser Markt der Regulierung bedarf. Hierzu wird sowohl auf die rechtlichen als auch auf die ökonomischen Aspekte der Regulierung in Deutschland eingegangen. Im rechtlichen Teil werden die wichtigsten Regelungen des Telekommunikationsgesetzes (TKG) dargestellt. Im ökonomischen Teil werden die verschiedenen Konzepte zur Regulierung von natürlichen Monopolen vorgestellt. Vor dem Hintergrund dieser theoretischen Überlegungen werden die Ergebnisse des Sondergutachtens anschließend kritisch diskutiert.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2001
      • Ano:  2014
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001022953211
      • ISBN:  9783638104395

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO