Aguarde...
 

AMBULANTE JUGENDHILFE. SYSTEMISCHES VORGEHEN UND

INTERVENTIONEN IM ZWANGSKONTEXT


    de: R$ 58,82

    por: 

    R$ 55,89preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Hochschule Koblenz (ehem. FH Koblenz), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Tätigkeitsfeld der ambulanten Jugendhilfe stehen Sozialtätige immer wieder der Herausforderung gegenüber, mit Klienten im Zwangskontext zu arbeiten. Die Schwierigkeit besteht darin, dass das Jugendamt beispielsweise eine Kindeswohlgefährdung feststellt und die Familie ihr Verhalten, mit der Unterstützung einer sozialpädagogischen Fachkraft, verändern muss. Bei den Familien entsteht ein massiver Druck und oftmals eine Abwehrhaltung gegenüber der Fachkraft. Da diese Unterstützungsangebote nicht auf Freiwilligkeit beruhen, stehen Fachkräfte dem oftmals hilflos gegenüber. Diese Hausarbeit stellt systemisches Vorgehen und Interventionen für die Arbeit in Zwangskontexten vor. Nicole Jacob wurde 1979 im Saarland geboren und lebt seit 2007 in Rheinland-Pfalz. Nach dem Fachabitur absolvierte sie ihre Ausbildung zur Industriekauffrau, wechselte anschließend in den Bereich der Heilerziehungspflege. Nach dortigem erfolgreichen Abschluss arbeitet sie von 2007-2015 in der Jugendberufshilfe und besuchte derweilen die Weiterbildung zur Systemischen Beraterin. Berufsbegleitend studierte sie von 2014-2018 Soziale Arbeit an der HS Koblenz und ist seit 2016 als Schulsozialarbeiterin bei der Kreisverwaltung Kaiserslautern eingesetzt.

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  INTERVENTIONEN IM ZWANGSKONTEXT
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Assunto: Educação - Pedagogia
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2016
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001053407646
      • ISBN:  9783668223615

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO