Aguarde...

ARMUT IN PSYCHISCHEN UND SEELISCHEN KRISEN



Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Sozialpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitend möchte ich kurz meine Themenauswahl begründen und eine knappe Begriffsklärung bieten, um einen sinnvollen Einstieg in das Thema zu finden. 1.1 Themenauswahl Ich habe mich für die Bearbeitung des Themas 'Armut in seelischen und psychischen Krisen' entschieden, da ich aus meinem Jahrespraktikum in einer Tagesstätte für Menschen mit psychischen und seelischen Krisen, viele Personen kenne, die sich aufgrund ihrer Krankheitsbilder und/oder ihrer momentanen schwierigen Lebensumstände in einer finanziellen Notlage befinden du deshalb auch auf Fallbeispiele zurückgreifen kann. Ich denke, Menschen, deren Lebensumstände durch psychische oder seelische Störungen, Krankheiten oder Krisen gekennzeichnet und erschwert sind, trifft eine drohende oder bestehende Armut besonders hart, da die daraus resultierenden Anforderungen und Erwartungen an sie beständig steigen und überfordernd sein können. Ich habe erlebt, wie eine Armutssituation diese Menschen weiter in die Krise treibt und die Problematik verstärkt und möchte dieses Thema hier deshalb weiter vertiefen. 1.2 Begriffsklärung 1.2.1 Psychische und seelische Störungen und Krisen Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Begriff der psychischen Störung zu definieren, ich möchte nur ein paar der Versuche herausgreifen. Nominaldefinition nach Bastine (1998): Psychische Störungen sind diejenigen, die in Kategoriensystemen, Sammlungen oder Klassifikationssystemen, wie beispielsweise der Internationalen Klassifikation psychischer Störungen (ICD- 10), aufgeführt sind. Sie bestimmen sich aus den in den genannten Systemen vorgegebenen Vorgehensweisen zur Identifikation psychischer Störungen, beispielsweise über konkrete Symptomkataloge. (vgl. Jungnitsch 1999, S.56-57) Definition nach der Internationalen Klassifikation psychischer Störungen (ICD- 10): Eine psychische Störung ist ein klinisch erkennbarer Komplex von Symptomen oder Verhaltensauffälligkeiten verbunden mit Belastung und Beeinträchtigung von Funktionen auf der individuellen bzw. sozialen Ebene. (ICD- 10 1999) [...]

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2003
    • Ano:  2014
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001121791332
    • ISBN:  9783638228688

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO