Aguarde...

ASSESSMENT CENTER - COMPUTERGESTUTZTE VERFAHREN

COMPUTERGESTÜTZTE VERFAHREN



Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Das Verhalten der Probanden wird hierbei mit einer Kriterienliste abgeglichen, die als mehr oder wenige relevant für einen auszuübenden Beruf betrachtet wird (vgl. BALLANTYNE/POVAH 1995, S. 2-4). Seit den 70er Jahren werden auch Personalcomputer zu diagnostischen Zwecken eingesetzt. In Bezug auf Assessment Center ermöglichen sie eine große Bandbreite neuer Anwendungen ausgehend von der einfachen Übertragung bestehender Verfahren in verfeinerten Varianten auf den Bildschirm über computergestützte Videosimulationen bis hin zur Gestaltung virtueller, der Realität entlehnter Sachverhalte in Form komplexer, dynamischer Szenarien. Letztgenannte Anwendung ermöglicht es, die Komplexität der späteren Entscheidungen auf dem Computer nachzubilden. Die nachgebildete Welt entspricht hierbei in ihren Anforderungen im optimalen Fall der späteren Berufsrealität. Somit kann das Entscheidungsverhalten der Probanden direkt diagnostiziert werden (vgl. FUNKE/GEILHARDT 1996, S. 201, vgl. LEHMENT 1999, S. 120-124). Gegenstand der vorliegenden Arbeit wird es im Folgenden sein, den Einsatz computergestützter Diagnoseverfahren im Rahmen von Assessment Centern zu untersuchen. Aufgrund ihrer derzeitigen Praxisbedeutung und ihres Potentials für künftige Anwendungen wird der Schwerpunkt hierbei auf der Betrachtung komplexer Management-Szenarien liegen. Zunächst wird hierzu eine Abgrenzung komplexer Szenarien vorgenommen und ihre Einsatzchancen innerhalb von Assessment Centern vorgestellt. Da bei der Erstellung und späteren Verwendung diagnostischer Instrumente insbesondere wissenschaftliche Gütekriterien eine große Bedeutung besitzen, wird des weiteren die Problematik der Objektivität, Reliabilität und Validität in Bezug auf diese spezifische Thematik erläutert. Aufgrund des vorgegebenen Umfangs dieser Arbeit wird sich diese Betrachtung allerdings lediglich auf einen Überblick beschränken. Im Folgenden werden zwei ausgewählte Simulationsprogramme vorgestellt, 'TAILORSHOP' und das daraus hervor gegangene 'TEXTILFABRIK'. Hierbei sollen durch diese Gegenüberstellung von alt und neu Probleme beim Einsatz computergestützter komplexer Verfahren aufgezeigt werden. Ergänzend zum Schwerpunkt der Arbeit wird hiernach ein Überblick über weitere computergestützte Verfahren und ihre Anwendungsmöglichkeiten gegeben. Abschluß der Betrachtung stellt eine zusammenfassende Beurteilung der Einsatzmöglichkeiten computergestützter komplexer Szenarien innerhalb von Assessment Centern dar.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2003
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001114382097
    • ISBN:  9783638205528

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO