Aguarde...

BILDUNGSUNGLEICHHEIT UND ANSATZE ZUR

INTERKULTURELLEN PADAGOGIK. SCHULER MIT



Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,0, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Hausarbeit geht es darum, die Situation von Schülern mit Migrationshintergrund in Deutschland darzulegen und den stetigen Wandel innerhalb der letzten 60 Jahre im Schulsystem zu beschreiben. Dazu ist es zwingend notwendig, als erstes einen allgemeinen Blick auf das Phänomen der Migration zu werfen. Hierfür verwendet der Autor Statistiken und Informationen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge. Ebenso konnte Petrus Han mit seinem Werk Soziologie und Migration entscheidende Zahlen und Aussagen liefern. Im zweiten Kapitel schaut sich der Verfasser die Migration im Schulsystem an. Es ist immer noch erstaunlich, dass trotz intensiver Forschung und Kenntnis des Problems die Leistungen der Schüler mit Migrationshintergrund hinter denen der Schüler ohne Migrationshintergrund stehen. Weitere Inhalte: - außer- und innerschulische Aspekte, welche die Ungleichheit in der Bildung bedingen; - Institutionelle Diskriminierung; - Schulerfolge von Kindern mit Migrationshintergrund; - das pädagogische Taktgefühl im Umgang mit Schülern mit Migrationshintergrund; - Partizipation der Schüler im Unterricht

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  INTERKULTURELLEN PADAGOGIK. SCHULER MIT
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: Educação - Pedagogia
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2016
    • Ano:  2017
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001102743459
    • ISBN:  9783668357716

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO