Aguarde...

DAS VERHALTNIS VON MODERNER ARBEITSGESELLSCHAFT

UND SOZIALER ARBEIT - EIN ORIENTIERUNGSDILEMMA



Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: unbenotet, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Arbeitsweltbezogene Jugendhilfe, Sprache: Deutsch, Abstract: Es wird die Entstehung und Charakteristik der modernen Arbeitsgesellschaft skizziert und in ihrer Auswirkung auf das arbeitende Subjekt problematisiert. Die Rolle der Sozialen Arbeit (z.B. Jugenderufshilfe) wird in diesem Horizont kritisch hinterfragt: Geht es darum, benachteiligte Menschen für den Arbeitsmarkt fit zu machen oder ihre Interessen gegenüber der Arbeitswelt zu vertreten? Der Beitrag diskutiert das Theorem von Sozialer Arbeit als Normalisierungsarbeit zwischen System und Lebenswelt.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  UND SOZIALER ARBEIT - EIN ORIENTIERUNGSDILEMMA
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: Educação - Pedagogia
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2003
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879438797
    • ISBN:  9783638217064

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO