Aguarde...
 

ENTWICKLUNG EINES ZUKUNFTSSZENARIOS FUR EINE

OFFENE SCHULE


    de: R$ 40,70

    por: 

    R$ 38,69preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Examensarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,8, Universität Rostock (Institut für technische Bildung), Veranstaltung: Didaktik, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Der schnelle technische Fortschritt in den letzten Jahren führte zu einer Vervielfachung des zu vermittelnden Wissens. Um den Schülern3 sinnvolle Kenntnisse vermitteln zu können, die sie für ihre spätere Beschäftigung benötigen, sind die Lehrer gezwungen, ihr funktionales Wissen und die möglichen didaktischen Lehrmethoden stets zu vervollkommnen. Dies führte in der jüngsten Zeit dazu, dass die Berufsschulen ihren so genannten doppelten Erziehungsauftrag, d.h. die Vermittlung fachtheoretischer Kompetenzen und die Weiterführung der Allgemeinbildung, nicht mehr in vollem Umfang nachkommen konnten.4 Infolgedessen kann eine Gleichwertigkeit der Lernorte, Ausbildungsbetrieb und Berufsschule, in der Praxis nicht mehr ausgemacht werden. Dies ist einer der entscheidenden Gründe für die in den Jahren 1998 und 1999 entstandenen weitreichenden Entwürfe und die daraus resultierenden, verstärkt in den letzten Jahren, aufkommenden Diskussionen über mögliche Modelle zur Modernisierung der Berufsschulen.5 Insbesondere bei der Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten wird das Missverhältnis zwischen den Ansprüchen der Bildungseinrichtungen und den, von einem Betrieb an seine zukünftigen Mitarbeiter gestellten Anforderungen, deutlich. Vorrangiges Ziel der Berufsschule sollte es deshalb sein, Möglichkeiten zu entwickeln, welche die Öffnung der Institution Schule ermöglichen. Dabei ist es von wesentlicher Bedeutung, konkrete Verbesserungsvorschläge für die Ebene des Unterrichts, der Schule und des Schulumfeldes zu entwickeln. In dieser Arbeit stellt sich deshalb die Aufgabe, ein Zukunftsszenarium für eine 'Offenen Berufsschule' zu entwickeln. Da die Einflussfaktoren, sich für jede Berufsschule anders gestalten, gibt es keine allgemeingültige Vorgehensweise. Jede Berufsschule ist daher gezwungen, eigene Konzeptionen zu entwickeln. Die Ausarbeitung möchte infolgedessen Möglichkeiten darstellen, die es der Berufsschule E/E in Rostock Evershagen6 ermöglichen könnten, die Anforderungen an eine zukünftige offene Berufsschule zu erfüllen. 3 Aus Vereinfachungsgründen werden in dieser Arbeit die Begriffe 'Lehrer' und 'Schüler' verwendet. Gemeint sind jedoch stets Lehrer und Lehrerinnen sowie Schüler und Schülerinnen. 4 Grundmann, Hilmar, Grundmann, Christiane, Meyer-Menk, Julia, Offener Unterricht, S. 415. 5 Grundmann, Hilmar, Modelle, S.43. 6 Der Einfachheit halber, wird im Folgenden stets von der Beruflichen Schule E/E gesprochen.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2003
      • Ano:  2015
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001114384886
      • ISBN:  9783638205894

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO