Aguarde...
 

GRUNSCHULLEHRERIN UND MUTTER - DOPPELBELASTUNG

ODER DOPPELQUALIFIKATION?



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Der Lehrer / Pädagoge, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau (Pädagogik), Veranstaltung: Schulpädagogik und genderspezifischen Fragestellungen, 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Welchen Belastungen sind Grundschullehrerinnen, die ihrem Beruf nachgehen und zudem eigene Kinder erziehen, ausgesetzt? Wie können sie Beruf und Familie vereinbaren, ohne dass einer der beiden Bereiche oder gar sie selbst dabei auf der Strecke bleiben? Inwiefern profitieren Lehrerinnen in ihrem Beruf von Erfahrungen, die sie während der Erziehung ihrer Kinder sammeln, verändert sich sogar ihr berufliches Selbst? Erwerben sie als Mütter Kompetenzen, die sich positiv auf ihre Arbeit in der Schule auswirken? Diese Überlegungen stehen hinter dem Titel 'Grundschullehrerin und Mutter: Doppelbelastung und Doppelqualifikation - Wie wirkt sich die Erziehung eigener Kinder auf die Professionalisierung von Lehrerinnen aus?'. Die 'Doppelbelastung und Doppelqualifikation von Lehrerinnen' wird zunächst einer kurzen historischen Betrachtung unterzogen, dann anhand von Erfahrungen einzelner Grundschullehrerinnen und von Forschungsbeiträgen aus der Lehrerinnenforschung skizziert und abschließend werden grundlegende Prozesse für die Doppelqualifizierung dargestellt.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2005
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001041829313
    • ISBN:  9783638397643

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO