Aguarde...
 

MORALISCHE ERZIEHUNG IN DER BERUFSAUSBILDUNG VON

INDUSTRIEKAUFLEUTEN


    de: R$ 58,82

    por: 

    R$ 55,89preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,7, Technische Universität Chemnitz (Institut für Pädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird der Frage nachgegangen, ob Aspekte der Moral in der Ausbildung von Industriekaufleuten berücksichtigt werden sollten. Eine Abhandlung erfolgt dabei anhand theoretischer Erkenntnisse der Moralentwicklung, der Rolle der Moral in Beruf und Ausbildung sowie Sichtweisen von Auszubildenden und Unternehmen. In öffentlichen Debatten über die Wirtschaftsentwicklung und Wirtschaftslage rückt immer wieder das moralische (oder unmoralische) Handeln von Unternehmen in den Mittelpunkt. Vor allem werden Tätigkeiten von Kaufleuten in den Betrieben kritisch betrachtet, da diese einen hohen Einfluss auf die Wirtschaft haben. Speziell die Industriekaufleute bedürfen einer Betrachtung nach moralischen Maßstäben, da diese sehr viele bedeutende Funktionen übernehmen. Oft werden Fälle von Diskriminierung in der Personalauswahl oder unmoralischen Vermarktungsstrategien bekannt - um nur einige Beispiele zu nennen. Diese betreffen den Tätigkeitsbereich der Industriekaufleute. Seit dem Jahr 2010 studiere ich Pädagogik an der TU Chmenitz. 2013 erlangte ich den Abschluss B.A. Pädagogik. Es folgte die Aufnahme des Masterstudiengangs Pädagogik mit Schwerpunkt Lernkulturen in Chemnitz.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2016
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001026695674
      • ISBN:  9783668194236

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO