Aguarde...
 

MUTTERSCHAFT IN DER ADOLESZENS



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1, Universität Kassel (Fachbereich Sozialwesen), Veranstaltung: Seminar Heime für Mutter und Kind als sozialpädagogisches Praxisfeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Thema, ' Mütter, die noch Kinder sind', habe ich in meiner Arbeit versucht, die Lebenswelt der Teenagermütter zu verdeutlichen. Hauptsächlich habe ich mich hierbei mit den jungen Frauen auseinandergesetzt, die ihr Kind in einer Einrichtung für Mütter und Kinder großziehen. Als besonders interessant und wissenswert erschien mir, nach den Hintergründen einer 'ungewollten Schwangerschaft' zu fragen. Welche Hoffnungen und Erwartungen stehen hinter dem Wunsch ein Kind zu bekommen? Als weiteren Schwerpunkt in meiner Arbeit möchte ich aufweisen, welche Anforderungen die Arbeit mit den jungen Müttern an die Sozialpädagogik stellt. Um mich dem Thema zu nähern habe ich im ersten Teil meiner Arbeit das Jugendalter beschrieben, die Lebensphase in der sich die Mädchen während der Schwangerschaft befinden. Hier soll verdeutlicht werden, welchen zusätzlichen Belastungen die jungen Mütter ausgesetzt sind. Um das emotionale Erleben und die Schwierigkeiten, die das Jugendalter mit sich bringt aufzuzeigen, bin ich speziell auf Entwicklungsaufgaben eingegangen. Dies soll es vereinfachen, die Situation der Mädchen besser nachvollziehen zu können. Im Folgenden habe ich Ursachen erläutert, die zu einer Schwangerschaft geführt haben, bzw. diese begünstigt haben. Nicht immer handelt es sich tatsächlich um eine ungewollte Schwangerschaft. Wie verändert die plötzliche Mutterrolle die eigene Persönlichkeit? Mütter, die selbst noch Kinder sind, müssen plötzlich Entscheidungen treffen, die ein ganzes Leben verändern. Oftmals sind die Mütter mit den Anforderungen überfordert, wenn sich ihr Leben schlagartig ändert. Was bedeutet die frühe Schwangerschaft im Bezug auf die jugendspezifischen Entwicklungsaufgaben. Außerdem habe ich mich damit beschäftigt, wie die Lebensverhältnisse der jungen Frauen sind, die in einem Mutter-Kind-Heim leben. Die meisten der Mädchen kommen aus schwierigen Lebensverhältnissen, die es erschweren, sich ein unabhängiges selbstständiges Leben aufzubauen. Ist es als allein erziehende Mutter möglich, seinen eigenen Interessen nachzugehen, oder bleibt keine Zeit für Zukunftspläne, die z.B. das Berufsleben betreffen? Die Väter der Kinder verlassen die Mädchen oftmals bereits vor der Geburt. Sie fühlen sich mit der Situation überfordert, oder empfinden keine emotionale Bindung. Im darauf folgenden habe ich mich damit auseinandergesetzt, was es für die Kinder bedeutet, in diese schwierigen Familienverhältnisse hineingeboren zu werden.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2004
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001117286255
    • ISBN:  9783638282765

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO