Aguarde...
 

ZINZENDORF - STRUKTURMOMENTE IM DENKEN EINES

UNTERSCHATZTEN PADAGOGEN


    de: R$ 95,04

    por: 

    R$ 85,59preço +cultura

    em até 2x de R$ 42,80 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 1,7, Universität zu Köln, 47 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit hat das pädagogische Werk des Grafen Nikoluas Ludwig von Zinzendorf zum Thema. Ausgehend von einigen primären Texten sollen Strukturmomente seines pädagogischen Denkens herausgearbeitet werden, wobei sich eine überrachende Progressiviät vieler Ansichten Zinzendorfs zeigen lässt. Ein erster biographischer Teil der Arbeit beschäftigt sich mit Zinzendorfs Leben und der Formung seines Denkens. In einem zweiten Teil soll es um Zinzendorfs Standpunkt zu einigen theologischen Fragen gehen, die wichtig für das Verständnis seines pädagogischen Denkens sind. Schließlich soll an Hand von fünf zentralen Kategorien die Pädagogik des Grafen dargestellt werden, wobei dies in die abschließende Frage mündet, wie seine Gedanken über Erziehung heute bewertet werden können und ob Zinzendorf tatsächlich ein 'unterschätzter Pädagoge' genannt werden kann.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2009
      • Ano:  2014
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001030318996
      • ISBN:  9783640279524

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO