Aguarde...
 

CARL HIAASEN, 'EULEN' - DIE ERARBEITUNG EINES

ZEITGENOSSISCHEN JUGENDBUCHS IM


    de: R$ 58,82

    por: 

    R$ 55,89preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Einer aktuellen qualitativen und quantitativen Studie der STIFTUNG LESEN von 2008 über das Leseverhalten der Deutschen ist zu entnehmen, dass in Deutschland jeder Vierte dem Medientyp des 'Leseabstinenten' entspricht, d.h. niemals ein Buch liest. So überrascht es nicht, dass ein erklärtes Ziel des Bildungsplans 2004 des Landes Baden-Württemberg lautet, SchülerInnen im Unterricht nicht zum Lesen zu zwingen, sondern ihnen zu Vermitteln, dass man auch 'gern und mit Gewinn lesen' kann. Die Leseförderung kann bei Kindern und Jugendlichen über die Integrierung von Kinder- und Jugendliteratur (KJL) in den Unterricht geschehen, da diese 'als ein Subsystem von 'Literatur' sich dadurch auszeichnet, dass in ihm mit einer besonderen Adressatengruppe gerechnet wird'. KJL beinhaltet ein großes Identifikations- und Motivationspotenzial für jüngere Leser weil sie diesen thematisch und sprachlich entgegen kommt. Carl Hiaasen ist ein amerikanischer Schriftsteller, der sich zunächst im investigativen Journalismus einen Namen machen konnte und durch seine scharfen politisch-sozialen Kolumnen im Miami Herald Bekanntheit gewann. Seit den 1980er Jahren thematisiert er auch in seinen als 'Umweltthrillern' klassifizierten Romanen immer wieder auf lakonische und satirische Art die korrupte Welt Floridas. Im Jahr 2002 legte Hiaasen mit Eulen seinen ersten Roman für ein jüngeres Lesepublikum vor. Das Buch wurde von den Feuilletons sehr positiv aufgenommen und vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Newbery Medal Award 2003, der wichtigsten Auszeichnung für amerikanische Kinder- und Jugendbücher. Die Förderung des Leseverhaltens der Jugendlichen war eines der zentralen Auswahlkriterien, die das Jugendbuch Eulen, das durch seine thematische Vielfalt und Komik auffällt, in allen Belangen erfüllt. Hiaasen versteht es, durch einfühlsames Erzählgeschick, ein eher gewichtiges Thema, den Konflikt zwischen ökologischen und ökonomischen Interessen, auf 'leichte' Weise dem Leser zu vermitteln. Dem Lesevergnügen förderlich ist zudem, dass Eulen mit den jugendlichen Protagonisten Roy, Fischfinger und Beatrice ein weites charakterliches Spektrum eröffnet, das reichlich Identifikationspotenzial bietet. Roy, ein eher ruhiger Junge aus geordneten Familienverhältnissen steht in scharfem Kontrast zu Fischfinger, dem 'Outcast', der sich für die Rettung von Kanincheneulen einsetzt. Zudem nehmen die Themenbereiche Schule, Familie und Freundschaft Bezug zur Lebenswirklichkeit der SchülerInnen.

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  ZEITGENOSSISCHEN JUGENDBUCHS IM
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Assunto: Ensino de Línguas
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2010
      • Ano:  2015
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2000879538060
      • ISBN:  9783640538935

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO