Aguarde...
 

DIE BEDEUTUNG DES STORYTELLING FUR DEN

FREMDSPRACHENERWERB IN DER GRUNDSCHULE AM


    de: R$ 58,82

    por: 

    R$ 55,89preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Zwischenprüfungsarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Englisch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0 , Universität zu Köln (Institut für Englische Sprache und ihre Didaktik ), Veranstaltung: Storytelling in Primary School Education , 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema früher Fremdsprachenerwerb, hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen und bietet auch immer wieder eine Basis für Diskussionen. Fremdsprachenunterricht in der Grundschule ist in einigen Bundesländern Deutschlands nun schon verpflichtend eingeführt worden; denn Stimmen wurden laut, dass der Beginn mit der Fremdsprache Englisch in der Sekundarstufe eins schon zu spät, und weniger effektiv sei, im Vergleich zu dem Beginn mit Englisch in der Grundschule. Heidemarie Sarter (1997) berichtet zum Beispiel von einem mehrjährigen Versuch in Rheinland Pfalz, dass der Lernzuwachs in den beiden ersten Schuljahren wesentlich größer war, als in den darauf folgenden Schuljahren. Auch die Ergebnisse des europäischen Sprachlernprojekts DINOCROC, zum frühen Englischlernen, weisen überzeugend nach, wie erfolgreich Kinder in den ersten Schuljahren bei adäquatem Vorgehen eine Fremdsprache lernen können.

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  FREMDSPRACHENERWERB IN DER GRUNDSCHULE AM
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Assunto: Ensino de Línguas
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2008
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2000879399029
      • ISBN:  9783640199563

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO