Aguarde...
 

DIE EUROPAISCHE UND AMERIKANISCHE

IDENTITATSFRAGE AM BEISPIEL VON 'CONCIERTO


    de: R$ 58,82

    por: 

    R$ 55,89preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut der Romanistik), Veranstaltung: Neobarocco cubano, Sprache: Deutsch, Abstract: Die koloniale Vergangenheit der indigenen Kulturen und Völker Lateinamerikas kann bis heute nicht vergessen werden, deshalb wird die kollektive Vorstellung der eigenen Identität in literarischen Werken lateinamerikanischer Schriftsteller und Essayisten besonders seit der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts aufgegriffen. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich deshalb mit der Novelle Concierto Barroco (1974) von Alejo Carpentier, einem kubanischen Romancier, der im 20. Jahrhundert durch seine Ausarbeitung zum einen dieses wichtigen Themas der Identität Lateinamerikas und dessen Verhältnis zu Europa und, zum anderen, des Konzeptes des real maravilloso zu einem der bedeutendsten lateinamerikanischen Autoren geworden ist.

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  IDENTITATSFRAGE AM BEISPIEL VON 'CONCIERTO
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Assunto: Ensino de Línguas
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2012
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2000917018899
      • ISBN:  9783656221180

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO