Aguarde...

DAS HOHE ZIEL DER ERKENNTNIS



Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Friedrich Arnd konvertierte 1886 zum Islam, wo er den Namen Omar al Raschid Bey annahm. Sein Werk Aranada Upanishad wurde von Helene Böhlau al Raschid Bey 1912 herausgegeben. Der Extrakt des Buches: Aus Verlangen und Nahrung hat Brahma diese Welt gebildet. Darum lebt alles dieser Welt durch Nahrung, durch Einverleibung, durch an-Eignung; darum lebt alles Ich durch ein anderes und lebt kein Ich ohne nicht-Ich, und lebt alles Ich durch nicht-Ich, seelisch und sinnlich. Also beschränkt sucht Ich Unbeschränktheit, also unvollständig sucht Ich Vollständigkeit, also unvollkommen sucht Ich Vollkommenheit, also verstoßen, sucht Ich nach dem verlorenen Paradiese, also einsam schreit Ich um Hilfe – es verlangt nach Allumfassen, nach All-einheit, nach Vollendung, – nach Nirvana. Nirwana ist ein buddhistischer Schlüsselbegriff, der den Austritt aus dem Samsara, dem Kreislauf des Leidens und der Wiedergeburten (Reinkarnation), durch Erwachen (Bodhi) bezeichnet. Das Wort bedeutet "Erlöschen" (wörtlich "verwehen", von einigen Buddhisten auch aufgefasst als "erfassen" im Sinne von verstehen) im Sinne des Endes aller mit falschen persönlichen Vorstellungen vom Dasein verbundenen Faktoren, wie Ich-Sucht, Gier, Anhaften.

Detalhes do Produto

    • Ano de Edição: 2017
    • Ano:  2017
    • País de Produção: Canada
    • Código de Barras:  2001121045572
    • ISBN:  9783961186815

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO