Aguarde...
 

IST ERKENNTNISTHEORIE TATSACHLICH 'UNMOGLICH'?



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Essay aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1, Universität Salzburg (FachbereichPhilosophie), Sprache: Deutsch, Abstract: Zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts hält Leonard Nelson (1882-1927) einen Vortrag auf einem Kongress für Philosophie mit dem Titel 'Die Unmöglichkeit der Erkenntnistheorie'. Mithilfe der exakten Methode, die er von den exakten Wissenschaften entlehnt, will Nelson beweisen, dass Erkenntistheorie zu betreiben nicht möglich sei. Es wird der Nelsonsche Beweis so klar wie möglich dargestellt. Dabei werden folgende Fragen beantwortet: Welche Voraussetzungen macht Nelson? (Oder: Welche Definitionen stellt Nelson auf?) Was möchte Nelson beweisen? Welche logische Form hat der Beweis? Wie kann der Beweis in der modernen, philosophischen Terminologie dargestellt werden? Sind Nelsons Annahmen zusammengenommen konsistent?

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2009
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000996619154
    • ISBN:  9783640343539

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO