Aguarde...
 

KOMPARATIVE ANALYSE DER FRIEDENSKONZEPTIONEN UND

-KONZEPTE IN DER UN-CHARTA UND IMMANUEL KANTS


    de: R$ 57,50

    por: 

    R$ 54,69preço +cultura


    Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen (Philosophie), Sprache: Deutsch, Abstract: Inwiefern können die Organisation der Vereinten Nationen (OVN) und ihre Satzung, die Charta der Vereinten Nationen, als Verwirklichung der kantischen Vision eines ewigen Friedens verstanden werden bzw. allgemeiner formuliert, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es zwischen den Friedenskonzepten und -konzeptionen des Königsberger Philosophen und der Satzung der OVN? Handelt es sich bei der OVN womöglich um das Produkt einer viele jahrzehntelangen, noch nicht abgeschlossenen Entwicklung, an deren Anfang das von Kant gepflegte Keimblatt einer neuen Friedensordnung gesehen werden kann? Oder sind die Unterschiede derart entscheidend, dass man vor allem die von Kant bereits identifizierten, aber bis heute nicht eliminierten oder praktisch berücksichtigten Kriegsursachen hervorheben muss, um die Notwendigkeiten einer Reform der OVN im Hinblick auf Kants Konzept zu konkretisieren?

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  -KONZEPTE IN DER UN-CHARTA UND IMMANUEL KANTS
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Assunto: Filosofia
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2015
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001027985323
      • ISBN:  9783656876175

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO