Aguarde...

NICHTS IM UBERMASS

EIN ESSAY ÜBER DIE WESTLICHE ART ZU HANDELN


    R$ 95,04

    em até 3x de R$ 31,68 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Der Inhalt dieses Essay hat in erster Linie zum Ziel, die Aufmerksamkeit auf die fundamentalen Aspekte unseres kulturbedingten Verhaltens und deren Grundlagen hervorzuheben, die uns unnötig und unlogisch - oder widersprüchlich - das Leben schwerer machen, als es schon ist. Die Beschreibung der Essenz und Bedeutung der Zeit und wie wir damit umgehen, soll uns den Grund vom Entstehen von viel Übermaß zu verstehen helfen. Das Verständnis für die herrschenden Prinzipien der Ökonomie westlicher Prägung sollte uns ausreichendes Wissen über wichtige Aspekte unserer Realität, in der wir leben, vor Augen führen. Es ist von entscheidender Bedeutung, nach dem Durchlauf der Erziehung im Elternhaus und in der Schule, nach den durchgeführten Anpassungen an das Sozialumfeld, in dem man lebt, eine Selbstüberprüfung durchzuführen. Das Thema der Auffassung von Größen oder das Erkennen des Wesentlichen hinter den Fassaden, die wir vor unseren Augen wahrnehmen, sollte uns vor Übermaß bewahren. Was bei einem Menschen zählt, ist, jenseits des vermittelten Eindrucks, die Robustheit seines Bewusstseins, und jenseits seiner muskulösen Erscheinung die Stärke seines Herz-Organs. Die Gravitation, dieses unbekannte Wesen, wird zum Anlass genommen, beunruhigende Aspekte unserer wissenschaftlichen Welt darzulegen. Die Rechte, die uns zustehen, kommen hinter den Pflichten, die wir erfüllen müssen. Also gibt es keine Rechte ohne Pflichten. Es besteht eine Größe, die wir fast unbemerkt missachten. Es geht um unsere Auffassung der Logik. Mathematiker, also Profis in diesem Gebiet, beweisen unumstößlich, dass wir mit unseren geistigen Möglichkeiten grundsätzlich nicht fähig sind, widerspruchsfreie Schlussfolgerungen zu bilden. Kann das bewusste Erleben der Spiritualität uns dazu verhelfen, unsere begrenzte Zeit - das größte Geschenk von Natur oder Gott - und unsere Energien zur Erreichung von höheren Zielen anstatt zur Erfüllung von meist eingeredeten Erwartungen zu investieren?

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  EIN ESSAY ÜBER DIE WESTLICHE ART ZU HANDELN
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: TREDITION
      • Assunto: Filosofia
      • Idioma: ALEMÃO
      • Ano de Edição: 2016
      • Ano:  2016
      • País de Produção: Canada
      • Código de Barras:  2001086487097
      • ISBN:  9783734514753

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO