Aguarde...
 

TOLERANZ UND PLURALISMUS: ZUM EINFLUSS VON

HERBERT MARCUSES FREUDREZEPTION AUF DESSEN


    de: R$ 40,70

    por: 

    R$ 38,69preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Universität Zürich (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Seminar Toleranz und Pluralismus, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, den Einfluss von Herbert Marcuses Freudrezeption auf seine Toleranzkonzeption herauszuarbeiten. In einem ersten Teil wird kurz die Geschichte und Zielsetzund der Frankfurter Schule erläutert und Marcuses Stellung darin beleuchtet. Der zweite Teil beschäftigt sich mit Marcuses Toleranzkonzeption. Dabei steht Marcuses Aufsatz Repressive Toleranz im Zentrum. Anschliessend wird gezeigt, in wie fern Marcuses Vorstelllung von Toleranz von dessen Freundrezeption abhängt. Schliesslich soll gezeigt werden, ob und wie weit Marcuses Toleranzkonzeption durch eine von ihm abweichende Freudrezeption verändert werden kann. Hierzu wird die Freudrezeption Ericht Fromms der von Marcuse gegenübergestellt.

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  HERBERT MARCUSES FREUDREZEPTION AUF DESSEN
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Assunto: Filosofia
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2010
      • Ano:  2015
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001026637629
      • ISBN:  9783640610204

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO