Aguarde...
 

WAS VERSTEHT PLATON UNTER EINER GERECHTEN SEELE?



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 2,0, Georg-August-Universität Göttingen, Veranstaltung: Platon, Poltieia, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Seele ist nur glücklich, wenn alle Teile im Gleichgewicht sind. Genauso kann auch der Staat nur gut funktionieren, wenn alle drei Stände harmonieren und alle Stände ihre spezifischen Aufgaben, also erwerben, verteidigen und regieren, erfüllen und zwar gemäß den Tugenden Besonnenheit, Tapferkeit und Weisheit. Dabei mischen sie sich nicht in die Geschäfte eines jeweils anderen Standes ein, denn solches wird nicht geduldet, da es die Harmonie und auch den Staat zerstören würde. Die Gerechtigkeit ist nach Platon dafür verantwortlich, dass die Seelenteile gut zusammenwirken. Sie soll für die richtige Balance der Seelenteile und damit für eine gute Ordnung in der Seele sorgen. Deshalb ist sie auch die höchste und wichtigste aller Tugenden.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2012
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000917019391
    • ISBN:  9783656291480

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO