Aguarde...
 

DIE AFRIKANISCHE SEITE DES ATLANTISCHEN

SKLAVENHANDELS IM 18. JAHRHUNDERT


    de: R$ 37,19

    por: 

    R$ 35,39preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Forschungsarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Afrika, Note: 1,7, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Lehrstuhl für Neuere Geschichte), Veranstaltung: Die atlantischen Staaten im 18. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, Abstract: Hier ein Ueberblick des Inhalts: 1. Ursprung der Sklaverei 2. geschichtlicher Abriss 3. Sklaverei in Afrika vor der Zeit des europäischen Sklavenhandels und dessen Beginn 4. Genereller Ablauf der Versklavung 4.1 Gefangennahme 4.2 ?berfahrt und Folgen 4.3 Verkauf 5. Sklavenarbeit 5.1 Unterschiedliche Nutzung der Sklaven 5.2 Aspekt der Rentabilität 6. Eine besondere afrikanische Lebensgeschichte: Olaudah Equiano 7. Der Versuch der Rechtfertigung des Sklavenhandels und die Folgen für die Sklavenbeschaffungsgebiete in Afrika 8. Abbildungsverzeichnis 9. Literaturverzeichnis

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  SKLAVENHANDELS IM 18. JAHRHUNDERT
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Assunto: História
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2011
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001023043485
      • ISBN:  9783640960477

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO