Aguarde...
 

DIE DEUTSCH-AMERIKANISCHEN BEZIEHUNGEN WAHREND

DER SOZIALLIBERALEN KOALITION



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 1, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Seminar für Zeitgeschichte), Veranstaltung: Die Geschichte der deutsch-amerikanischen Beziehungen , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Westbindung der Bundesrepublik ist untrennbar verknupft mit Konrad Adenauer. Seine Kanzlerschaft ist gepragt ist von einer relativen konstanten Zusammenarbeit auf transatlantischer Ebene. Eine Abkehr selbst bei strittigen Fragen ware fur die Regierung auch wenig sinnvoll gewesen. Die USA galten als eine Art ' Ersatzvaterland', das die moralisch zerbrochene Republik in den Nachkriegsjahren einte, weltanschaulichen Halt auf der Gegenseite der 'Kommunisten' bot und diese Position politisch und militarisch zu verteidigen versprach. Einem Umdenken der Bundesrepublik vor allem auch in der Deutschlandpolitik mussten daher Veränderungen im Bündnisklima vorausgehen.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  DER SOZIALLIBERALEN KOALITION
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: História
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2009
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000973267590
    • ISBN:  9783640435920

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO