Aguarde...
 

DIE ENTSTEHUNG DER NSDAP



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, Note: 2,0, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Historisches Seminar), Veranstaltung: Krisensymptome der Weimarer Republik, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit richtet ihren Fokus auf die Entstehungsphase der NSDAP, die zunächst als Deutsche Arbeiterpartei (DAP) gegründet wurde. Dabei wird ein besonderer Schwerpunkt auf die gesellschaftlichen und politischen Konstellationen in ihrem Heimatland Bayern und in ihrer Geburtsstätte München gelegt. Welches politische Klima herrschte zu dieser Zeit in Bayern und seiner Hauptstadt? Welche Ereignisse prägten das Gedankengut der Zeitgenossen? Welche strukturellen, personellen und gesellschaftlichen Bedingungen schufen den Nährboden, auf dem der Nationalsozialismus gedeihen konnte, und was waren dessen Vorbilder? Antworten auf diese Fragen werden im ersten Teil der Arbeit herausgearbeitet, woraufhin im Folgenden die beiden wichtigsten Personen der frühen Geschichte der NSDAP, der Gründer Anton Drexler und der 'Trommler' Adolf Hitler vorgestellt und ihre Wege in die Partei nachgezeichnet werden. Dabei werden zum einen die Beweggründe Drexlers nachgewiesen, die ihn dazu veranlassten, eine Partei zu gründen. Zum anderen werden die Umstände aufgezeigt, unter denen es Hitler gelang, sich innerhalb eines Jahres von einem unbekannten Niemand zum gefeierten Führer einer schnell wachsenden Bewegung zu verwandeln. Dabei geht es vor allem um die Frage gehen, welche Eigenschaften Hitler auf seinem Weg an die Parteispitze auszeichneten und welche Bedeutung er für die Entwicklung der Organisation hatte.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2006
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000959613205
    • ISBN:  9783638464185

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO