Aguarde...

DIE HALSBANDAFFARE UND MARIE ANTOINETTE


    de: R$ 58,82

    por: 

    R$ 55,89preço +cultura


    Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,5, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Halsbandaffäre und die damit einhergehende persönliche Beleidigung von Ludwig und Marie Antoinette fügten der Monarchie großen Schaden zu. Dies lag vor allem an dem Befehl zur Festnahme eines Mannes, der hinterher für unschuldig erklärt wurde. Es wurde vom Volk als ein tyrannischer Akt angeklagt. Außerdem ging 'viel vom Respekt des Durchschnittsfranzosen für die Krone verloren'. Doch kann man letztendlich Napoleon zustimmen? War die Halsbandaffäre so ausschlaggebender, dass Marie Antoinette schließlich auf dem Schafott landen musste? Inwieweit verändert also dieser Hofskandal des Ancien Régime das Ansehen von Marie Antoinette? Auf diese Fragestellung werde ich in der folgenden Arbeit eingehen. Dabei werde ich zunächst ihre Stellung bei Hofe beschreiben und ihr Ansehen vor der Halsbandaffäre analysieren. Daraufhin folgt eine Analyse ihres Ansehens nach der Affäre. Schließlich komme ich abschließend zu einem Resümee.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2015
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2000903915287
      • ISBN:  9783656914839

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO