Aguarde...

DIE LETZTE SCHLACHT



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Texel, Anfang April 1945: Noch taten deutsche und georgische Soldaten scheinbar einträchtig gemeinsam Waffendienst auf der Nordseeinsel, die vom Krieg bislang verschont worden war. Die Georgier hatten sich als Ostlegionäre für den Dienst in der Wehrmacht gemeldet, um der Kriegsgefangenschaft zu entkommen. Jetzt sollten sie aufs Festland an die Front. In der Nacht zum 6. April 1945 revoltierten sie gegen ihre "Waffenbrüder" und töteten Hunderte deutsche Soldaten. Der Aufstand, dem sich der holländische Widerstand anschloss, erfasste die ganze Insel. Die Wehrmacht schlug brutal zurück. Die Insel versank in einem Blutbad, das das Ende des Krieges in Europa noch überdauerte. Das Buch erzählt die Ereignisse auf Texel 1945 aus der Sicht georgischer, holländischer und deutscher Beteiligter. Für die Recherchen zu diesem Buch ist der Autor nach Texel gereist und hat die Kriegsschauplätze von damals besucht. Kai Althoetmars "Kriegsgeschichten" erzählen von wichtigen oder symbolhaften Ereignissen des Zweiten Weltkriegs in Europa. Sie verbinden Vergangenheit und Gegenwart: lebendige historische Erzählung, authentische Schicksale berühmter wie namenloser Akteure des Kriegsgeschehens, dazu die Vor-Ort-Reportage der Gegenwart. Zu Wort kommen beteiligte Akteure und Zeitzeugen, ergänzt um historische Dokumente und literarische Zeugnisse - historisch detailgenau, packend erzählt, atmosphärisch dicht.

Detalhes do Produto

    • Ano de Edição: 2017
    • Ano:  2017
    • País de Produção: Canada
    • Código de Barras:  2001121572009
    • ISBN:  9783742786722

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO