Aguarde...
 

DIE ROLLE BOHEMUNDS VON TARENT BEI DER

BELAGERUNG VON ANTIOCHIA



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,0, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Byzanz und der Erste Kreuzzug, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie ging Bohemund vor Antiochia vor? Woher kamen seine Ambitionen? Mit Bohemund von Tarent begegnen wir einer der bemerkenswerten und schillernden Persönlichkeiten des Ersten Kreuzzuges und des Mittelalters im Allgemeinen. Bei der Belagerung von Antiochia entwickelte er bemerkenswerte Entschlossenheit und Tatkraft, die ihn - in Verbindung mit seinem beeindruckenden Äußeren - zum Inbegriff der Führungspersönlichkeit werden ließen, neben der die meisten anderen Anführer der bewaffneten Wallfahrt zeitweise regelrecht 'verblassten'. Die folgende Arbeit soll sowohl die Taten aufzeigen und beleuchten, mit denen Bohemund auf systematische Art und Weise die Herrschaft über Antiochia erlangte, als auch nach den Gründen für seinen schon zu Beginn der Belagerung offen zu Tage tretenden starken Willen suchen, sich mit Antiochia im Orient einen bedeutsamen Landbesitz zu sichern.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  BELAGERUNG VON ANTIOCHIA
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: História
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2006
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001023042532
    • ISBN:  9783638522380

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO