Aguarde...
 

DIE ROLLE RICHENZAS WAHREND DES 2. ITALIENZUGES

1136/37



Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Historisches Institut), Veranstaltung: HpS: Cherchez La Femme- Die Rolle der Königin vom 8.-12. Jahrhundert, 47 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Untersuchung beschäftigt sich mit der Frau Kaiser Lothars III. und ihren Aufgaben während seines zweiten Italienzuges. Dabei liegt das Augenmerk vor allem auf ihrem Anteil an der Herrschaftausübung. Richenza gilt als letzte consors regni, die sogar selbst mehrere Urkunden ausfertigen ließ, und war, wie die vorliegende Arbeit verdeutlicht, maßgeblich an der Verwaltung der Mathildischen Güter beteiligt. Das Bild von Richenza Mitregierung wird abgerundet durch eine Tabelle mit ihren Intervention und einer Karte ihrer 'italienischen' Tätigkeiten

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  1136/37
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: História
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2005
    • Ano:  2014
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001027171344
    • ISBN:  9783638376884

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO