Aguarde...

DIE THEORIE DES WERTEWANDELS NACH RONALD

INGLEHART


    de: R$ 58,82

    por: 

    R$ 55,89preço +cultura


    Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, Note: 1,7, Universität Passau, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit der Industrialisierung erfolgen in der westlichen Welt technologische, wissenschaftliche und kulturelle Veränderungen in rasender Geschwindigkeit. Diese Entwicklung hat sich sehr stark auf das subjektive Weltbild der Bürger der westlichen Welt ausgewirkt. In den 60er-Jahren des 20. Jahrhunderts kam es in postindustriellen Nationen zu einem regelrechten Ausbruch aus tradierten Werten und Verhaltensmustern (z.B. 'Hippie-Bewegung', '68er', 'No-War-Movement', Demonstrationen für mehr Gleichberechtigung...). Diese Veränderungen in der subjektiven Wertbeimessung haben weiterhin angehalten, wenn auch nicht in solch radikaler Form, und werden häufig als 'Wertewandel' bezeichnet.

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  INGLEHART
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Assunto: História
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2013
      • Ano:  2015
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2000960071834
      • ISBN:  9783656394044

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO