Aguarde...
 

DIE VOLKISCHE BEWEGUNG



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,3, Universität Augsburg, 2 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die völkische Bewegung, deren Terminus 'völkisch' auf den verwirrenden, metaphysischen, mithin mystischen, deutschen Begriff 'Volk' zurückgeht, ist in jeder Hinsicht nur schwer zu fassen. Das ist vermutlich auch der Grund, wieso sich keiner der beiden Autoren auch nur im Ansatz an einer Definition der völkischen Bewegung versucht. Uwe Puschner betont die Vielschichtigkeit, Komplexität und Differenziertheit der völkischen Bewegung, die ein breites weltanschauliches Spektrum innerhalb der Bewegung zur Folge hatten. Auch deshalb bereitet es große Schwierigkeiten, die Begriffe 'völkisch' und 'völkische Bewegung' zu definieren. Prinzipiell lässt sich nur sagen, dass die völkische Bewegung eine lebens- und kulturreformerisch orientierte Sammelbewegung unterschiedlichster (ideologischer) Strömungen war. Auch die zeitliche Einordnung der völkischen Bewegung bereitet Probleme. Von einer völkischen Bewegung wurde erst zu Anfang des 20. Jahrhunderts gesprochen, ihre unmittelbaren Ursprünge liegen jedoch im letzten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts, namentlich in der 'deutschen Bewegung'. Sowohl Puschner als auch Mosse weisen darauf hin, dass die entscheidende Entwicklung der völkischen Bewegung und ihrer Ideologie nicht nach, sondern bereits vor dem 1. Weltkrieg stattfand. [...]

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2008
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000959665396
    • ISBN:  9783638036788

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO