Aguarde...
 

DIE SARDANA - DER VOLKSTANZ DER KATALANEN


    de: R$ 40,70

    por: 

    R$ 38,69preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Die seit 1978 Autonome Gemeinschaft Katalonien definiert sich nicht nur als ein Gebiet Spaniens, sondern ist insbesondere durch Differenzen zu diesem gekennzeichnet. Die historischen-, sprachlichen- und kulturellen Unterschiede formen Katalonien zu einer Einheit, einer eigenen Kulturnation. Nicht zuletzt um diese beizubehalten, zu präsentieren und zu leben, legen die Katalanen großen Wert auf die Wiederbelebung und Auslebung alter und neuer katalanischer Traditionen. Eine solche Tradition ist die Sardana, ein Volkstanz, der einem langen Entstehungsprozess unterliegt. In jenem kamen ihr verschiedene Bedeutungen und Namen zu, welche nicht nur die Sardana im Sinne des Volkstanzes, sondern ebenfalls als musikalisches Kunstwerk beschrieben. Dieser Begriff soll in der folgenden Hausarbeit übernommen und verbunden mit seiner historischen Entwicklung erläutert werden. So wird vorerst auf die Diktaturen Spaniens eingegangen und die daraus entstehende Symbolik der Sardana zur heutigen Zeit aufgeführt. Allgemeine Informationen über den Ursprung und die Entwicklung werden der Differenzierung in den musikalischen Teil und dem Tanz und deren nähere Ausführung vorangestellt. Anschließend folgt eine Darstellung einiger Veranstaltungen, auf denen die Sardana heute noch anzutreffen ist. Das Ziel ist es, hierdurch einen Eindruck der Sardana zu vermitteln, der die Grenzen eines bloßen Tanzes überschreitet, nicht aber die Sardana in ihrem kompletten Umfang darzustellen.

    Detalhes do Produto

      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2011
      • Ano:  2015
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2000941678724
      • ISBN:  9783656070719

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO