Aguarde...

REFORMATION UND MEDIEN. PROPAGANDA IN ZEITEN DES

BUCHDRUCKS


    de: R$ 58,82

    por: 

    R$ 55,89preço +cultura


    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,3, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Institut für Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Eine wichtige und für einen Erfolg unabdingbare Leistung Martin Luthers bestand darin, eine große Anzahl an Menschen zu erreichen und von seinen Ideen zu überzeugen. Auf welche Weise konnte Luthers Botschaft jedoch damals unters Volk gebracht werden? In der Forschung zur Reformationsgeschichte gilt seit langer Zeit der Allgemeinplatz, 'daß die Reformation ohne das Medium des Buchdrucks überhaupt nicht oder zumindest nicht so schnell eine solche Verbreitung und Durchschlagskraft erreicht hätte.' Dabei genügt ein Blick auf die Verkaufszahlen von Printmedien im frühen 16. Jahrhundert, um festzustellen, dass es offensichtlich eine Interaktion zwischen Buchdruck und Reformation gegeben hat. Dabei waren andere Medien genauso wichtig. Aus dieser Perspektive soll ein Überblick über die Medien der Reformation gegeben werden.

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  BUCHDRUCKS
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: GRIN VERLAG
      • Assunto: História
      • Idioma: ALEMÃO
      • Edição:  1
      • Ano de Edição: 2015
      • Ano:  2016
      • País de Produção: United States
      • Código de Barras:  2001008876121
      • ISBN:  9783668087453

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO