Aguarde...
 

WISSENSCHAFTLICHE BIBLIOTHEKEN ZUR ZEIT DES

NATIONALSOZIALISMUS



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 1,5, Ludwig-Maximilians-Universität München (Historisches Seminar), Veranstaltung: Die Entjudung von Wissenschaft und Hochschule nach 1933, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll ein Eindruck davon vermittelt werden, wie 'Menschen mit Menschen' in der Zeit des Nationalsozialismus in bestimmten Kreisen umgingen. Dabei wird hauptsächlich die Personalpolitik an den wissenschaftlichen Bibliotheken betrachtet, anschließend soll in einem Exkurs exemplarisch der Umgang mit Benutzern der Bibliotheken dargestellt werden. Wie wurden einzelne Personen behandelt? Welche Maßnahmen wurden ergriffen? Warum wurden sie ergriffen - aus politischer Gehorsamkeit oder aus Eigennutz? Im Zentrum können hier natürlich nur individuelle Lebensläufe stehen, die keine Verallgemeinerung der Bibliothekspolitik darstellen sollen.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  NATIONALSOZIALISMUS
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: GRIN VERLAG
    • Assunto: História
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2009
    • Ano:  2015
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2000879520027
    • ISBN:  9783640481538

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO