Aguarde...

CHRONIKEN DER TOM BROOK - BAND I

1372 - 1379 BAND I


    R$ 76,93

    em até 2x de R$ 38,47 sem juros no cartão, ver mais opções

    Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

    Sinopse

    14. Jahrhundert  - Norddeutschland / Ostfriesland. Ein Roman, der besonders gern von Männern gelesen wird, romantisch, gefühlvoll und auf angenehme Weise hin und wieder sogar ein wenig schlüpfrig ist. Adda tom Brook, jung und arglos, ist auserwählt, den mächtigen Folkmar Allena, Regent und Herrscher über riesige Ländereien, Dörfer und Häfen diesseits der Ems und im Groningerland, zu heiraten. Bevor es allerdings zur Eheschließung mit Adda tom Brook kommt, fischt Folkmar Allena in fremden Gewässern, betört von seiner Jugendliebe, der schönen Foelke von Hinte. Wird es Foelke gelingen, den Geliebten an sich zu binden? Verzweifelt kämpft sie um ihre große Liebe, um Folkmar Allena. Als Ihmel tom Brook, Addas Vater, durch einen schrecklichen Unfall stirbt, steigt Adda tom Brook zur Erbtochter auf. Die Hinterlassenschaft ihres Vaters beinhaltet großen Reichtum und enorme Ländereien. Daran kann niemand vorübergehen, schon gar nicht ihr Bräutigam, der Häuptling Folkmar Allena. Seine junge Braut gerät kurz darauf mitten hinein in eine grauenhafte Sturmflut, die Tod und Verderben über das Land bringt. Ein verzweifelter Kampf ums nackte Überleben beginnt. Kann Adda dem nassen Tod entgehen? Zur gleichen Zeit kehrt ihr Onkel, der erfolgreiche Condottiere Ritter Ocko tom Brook, aus dem Königreich Neapel nach Ostfriesland zurück, um die Macht im Brookmerland zu übernehmen. Es entbrennt ein erbitterter Streit zwischen ihm und Folkmar Allena, der nicht bereit ist, die Erbschaft seiner Frau kampflos aufzugeben. Selbst das Landesfriedensgericht kann diesen Disput nicht bereinigen. Das hindert Ritter Ocko nicht daran, sich zu verlieben. Er verfällt den Reizen der schönen Foelke ebenso schnell wie sein eigener Freischarführer Angelo, den man schaudernd den ‚schwarzen Engel’ nennt, denn der heißblütige Italiener gilt als ebenso grausam wie großzügig. Die beiden Rivalen buhlen aufrichtig um Foelkes Gunst, obwohl sie inzwischen mit Kampo, dem Drosten von Emden, vermählt wurde. Der allerdings quält sie mit seiner unbezähmbaren Eifersucht. Ist es möglich, Foelke dem Drosten zu entreißen? Wird sie sich mit einem der Bewerber verbünden, um Kampo zu entkommen? Oder hegt Foelke vielleicht sogar ehrliche Gefühle für Ritter Ocko?  Unterdessen eskaliert der Erbstreit zur Schlacht bei Loppersum. Wer wird siegen? Soviel ist gewiss, das Schicksal hält für alle Teilnehmer etliche Überraschungen bereit, böse und auch gute ... Der Roman enthält eine Fülle geschichtlicher Einzelheiten und fängt die schillernde Welt des Mittelalters ein – eine Saga um die Familie tom Brook und ihren Aufstieg zum mächtigsten Geschlecht Ostfrieslands.

    Detalhes do Produto

      • Formato:  ePub
      • Subtítulo:  1372 - 1379 BAND I
      • Origem:  IMPORTADO
      • Editora: KWL
      • Coleção:  Chroniken der tom Brook
      • Assunto: Literatura Internacional
      • Idioma: ALEMÃO
      • Ano de Edição: 2016
      • Ano:  2017
      • País de Produção: Brazil
      • Código de Barras:  2001112231298
      • ISBN:  9783000401565

    Avaliação dos Consumidores

    ROLAR PARA O TOPO