Aguarde...
 

DIE HUREN DES APOTHEKERS

HISTORISCHER ROMAN



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Marburg 1608: Die Diebin Luzia zieht nach ihrer Heirat mit dem Gelehrten Lukas unweit der Stadt in die einsamen Lahnberge. Ihre einzigen Nachbarn, die gottesfürchtige Dame Mechthild und ihr Gemahl Henslin Nungässer, ein anerkannter Marburger Apotheker, heißen sie freundlich willkommen. Mechthild leitet eine Zuflucht für Frauen, die dort ihre ungewollten Kinder zur Welt bringen. Wegen dieser Aufopferung für die liederlichen Weiber wird sie weithin geschätzt. Doch sind tatsächlich all diese Mädchen so moralisch verkommen? Warum herrscht hinter den Mauern Angst und Entsetzen? Und was steckt hinter den sonderbaren Lieferungen des Apothekers aus dem fernen Ägypten? Was Luzia herausfindet, bringt sie in Lebensgefahr. Nach 'Die Hexe muss brennen' ist dies der zweite historische Thriller um die Diebin Luzia mit der Garantie für spannende Leseunterhaltung.Tatjana Stöckler kam als Seemannstochter in Bremerhaven zur Welt und verbrachte ihre Schulzeit zwischen ländlichem Idyll und Großstadt. Nach ihrem Studium approbierte sie als Ärztin, arbeitete in Frankfurt lange in der Strahlentherapie und derzeit in der Suchtprävention für Kinder. Nachdem sie in ganz Deutschland mehrere Wohnsitze ausprobiert hat, lebt Tatjana Stöckler jetzt mit zwei Töchtern und ihrem Mann in einer Kleinstadt im Rhein-Main-Gebiet. Als Autorin ist Tatjana Stöckler sehr vielseitig. Sie beherrscht die unterschiedlichsten Genres vom Science Fiction über den Thriller bis zur Satire. Durch die »Storyolympiade«, in der die Autorin mittlerweile als Jurymitglied fungiert, und die »Edition Geschichtenweber« beteiligte sie sich an zahlreichen Anthologien. In Literaturwettbewerben wurde sie mehrfach mit dem ersten Platz ausgezeichnet.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2017
    • Ano:  2017
    • País de Produção: Canada
    • Código de Barras:  2001116118380
    • ISBN:  9783943531114

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO