Aguarde...

DIE MAUER STEHT AM RHEIN

DEUTSCHLAND NACH DEM SIEG DES SOZIALISMUS



Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Kohl, Geißler und Lafontaine fliehen aus Deutschland! 25 Jahre nach dem Fall der Mauer, 25 Jahre Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus: In diesem Buch werden die BRD und die DDR ebenfalls vereinigt, nur andersherum: Die BRD schließt sich der DDR an. Das fordert die Sowjetunion, in der im August 1988 eine Gruppe von kalten Kriegern aus Partei und Armee Gorbatschow stürzt. Die neue sowjetische Führung rasselt mit Raketen und will die deutsche Einheit zu ihren Bedingungen. Der Moskauer Coup klappt, weil niemand in den USA, Großbritannien oder Frankreich für Westdeutschland sterben will. Helmut Kohl, Heiner Geißler, Joschka Fischer und Oskar Lafontaine fliehen aus dem neusozialistischen Deutschland. Otto Graf Lambsdorff wird in Berlin der Prozess gemacht wegen einer "finanzkapitalistischen Verschwörung". Heide Wieczorek-Zeul, Karsten D. Voigt, Peter Boenisch und viele andere Koryphäen der bundesdeutschen Politik aber arrangieren sich und bekleiden unter Leitung des Generalsekretärs Egon Krenz Spitzenpositionen im neuen Deutschland.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2011
    • Ano:  2011
    • País de Produção: Canada
    • Código de Barras:  2001111905435
    • ISBN:  9783462301694

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO