Aguarde...

EIN STIEFKIND DES GLUCKS



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Franz, das älteste von sechs Kindern des Amtmannes Wunderlich, hat es nicht leicht: war schon die Kindheit im Haushalt des geizigen und unkonventionellen Amtmannes keine einfache, so steht Franz nach Abschluss der Schule eine noch größere Herausvorderung bevor. Obwohl der Vater große Pläne für den Ältesten hat, denn schließlich soll aus dem Kind einmal etwas werden, hat Franz eine Vorliebe für die Landwirtschaft und möchte um jeden Preis auf einem nahegelegenen Ökonomiehof in die Lehre gehen. Während Franz mit dem Vater um die Durchsetzung des alles andere als standesgemäßen Berufswunsches kämpft, ahnt er noch nicht, dass nicht nur der Fund einer Leiche, sondern auch ein Attentat auf Franz’ zukünftigen Lehrherrn, den ein düsteres Geheimnis umgibt, Leben und Stellung des jungen Mannes einschneidend verändern sollen. Der Schriftsteller, Philologe und Jurist Ernst Willkomm veröffentlichte viele seiner Geschichten ursprünglich in der beliebten Zeitschrift „Die Gartenlaube“, die als erstes großes Massenblatt Deutschlands gilt und bis ins 20. Jahrhundert hinein in keinem Haushalt fehlen durfte, in dem gerne gelesen wurde. Überarbeitete Fassung mit zusätzlichen Anmerkungen.

Detalhes do Produto

    • Ano de Edição: 2014
    • Ano:  2014
    • País de Produção: Canada
    • Código de Barras:  2001116694563
    • ISBN:  9788490078259

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO