Aguarde...

STAR GATE 080: KRIEG AM EBROX



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

STAR GATE 080: Krieg am Ebrox W. A. Travers: "Nergaard als Kriegsheld - auf einem Feldzug ohnegleichen!" Noch vor der Invasion der Kyphorer ging der Konzern MAFIA einen Sonderweg, was den Bau des ersten Star Gates betrifft - und verursachte mit seiner Art von Star Gate ... perfekte Klone! Was sie nicht einmal ahnten: Nicht sie selbst bewirkten das, sondern sie schafften mit ihrer Versuchsanordnung lediglich die Verbindung zu einer geheimnisvollen Kraft, die das Äthermorph beherrscht (in alten SF-Romanen gern auch Hyperraum genannt). Für diese Macht eine gute Gelegenheit, Materie zu werden beziehungsweise von sich den perfekten Klon der transmittierten Person zu erschaffen. Und dann gelang es Original und Klon nicht nur, sich wieder zu vereinen, sondern auch ... zu fliehen! Sein Name: Max Nergaard. Und der geheimnisvolle Außerirdische Xybrass rettet ihn in letzter Sekunde, um ihn auf den Planeten zu bringen, den die Menschen Phönix nennen. Dort muss er als »Bote der vergessenen Götter« in den Einsatz gehen, um einen schlimmen Fehler zu berichtigen, verursacht durch einen Riss im Raum-Zeit-Kontinuum auf Phönix. Vorher lässt er sich alle Erinnerung nehmen, um die wahren Umstände nicht verraten zu können, während er den Kampf als »Götterbote« aufnimmt gegen den ewigen Krieg... Allerdings entwickeln sich die Dinge zunächst ganz anders: Anstatt den ewigen Krieg am Ebrox zu befrieden, nimmt er maßgeblich daran teil - und wird zum Helden der Monsterarmee, die sich anschickt, das Reich Korinx zu erobern... DIE HAUPTPERSONEN: Max Nergaard - war als Survival-Spezialist beim Konzern MAFIA nicht ganz freiwillig Versuchsperson bei einem perversen Experiment, das es nur bei einem Konzern geben konnte: Eben bei MAFIA! Und jetzt ist er auf Phönix, um sich als eine Art Superheld in einen ewigen Krieg einzumischen, seiner Erinnerungen beraubt. Denn die Krieg führenden Parteien am Fluss Ebrox dürfen nicht einmal ahnen, dass er in Wahrheit selbst zur Hälfte einer der sogenannten vergessenen Götter ist - und die Quelle aller Magie auf Phönix lediglich ein Riss im Raum-Zeit-Kontinuum, beschützt von einem Wächter, in dessen Auftrag Max Nergaard dafür sorgen soll, dass es keinen wirklichen Sieger in diesem Krieg geben kann... ________________________________________ Urheberrechte am Grundkonzept zu Beginn der Serie STAR GATE - das Original: Uwe Anton, Werner K. Giesa, Wilfried A. Hary, Frank Rehfeld. Copyright Realisierung und Folgekonzept aller Erscheinungsformen (einschließlich eBook, Print und Hörbuch) by www.hary-production.de Diesen Roman gibt es auch in gedruckter Fassung - und zwar hier: http://www.hary.li

Detalhes do Produto

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO