Aguarde...
 

ZWEI SCHWESTERN



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Bewertungen unserer Leser: 5 Sterne » Geil! Was für Geschwister! Mit denen mache ich auch einen Dreier.« Sie hatte doch wohl nicht tatsächlich schon wieder einen Jungen da? Hanna dieses kleine Luder. Brittas Schwester Hanna war nur zwei Jahre jünger als sie und gerade im letzten Monat achtzehn geworden, aber schon seit Jahren bezweifelte Brit ernsthaft, ob sie wirklich ihre Schwester sein konnte, ob man sie nicht vielleicht im Krankenhaus vertauscht hatte.  Die Besuche der Jungs wären auch bei weitem nicht so schlimm gewesen, wenn Hanna nicht mit jedem von ihnen rumgefickt hätte.  Brittas Erfolg bei Jungs war, nun, maßvoll, dezent, zurückhaltend, so wie sie – und wie sie ihren Erfolg gerne vor sich selbst darstellte. Die Wahrheit war, sie hatte keinen. Sie konnte sich dies ebenso wenig erklären, wie ihre Freundinnen. Britta war bildhübsch und hatte eine engelhafte Ausstrahlung. Doch man ließ sie links liegen. Und dieses kleine Luder ließ sich beinahe jeden Tag das Hirn rausvögeln. Und diese kleine Schlampe war dabei noch dazu völlig schamlos. Seit die Eltern vor zwei Wochen in Urlaub gefahren waren hatte Hanna tatsächlich täglich Besuch gehabt. Wohlgemerkt nicht erst Abends, sondern am Nachmittag, quasi so schnell wie irgend möglich nach der Schule. Unter dem Vorwand, man lernte zusammen, war im Laufe der Wochen eine ganze Abordnung von Jungs angetrabt und waren, nach Brittas Meinung deutlich länger geblieben, als zum Lernen wohl nötig gewesen wäre. Und es war tatsächlich jeden Tag ein anderer gewesen. Da kam mal ein Ernie, Walt, Hasso, Hardy und Frank, Bernie, Sly und wasauchimmer wer noch. Britta hatte aufgehört sich die Namen zu merken und mitzuzählen als sie dieses Treiben langsam aber sicher reichlich degoutant fand. Und seit es so heiß war, hatte diese kleine Schlampe kaum mehr etwas an, zum 'Lernen'. In Unterwäsche oder im Bikini lief sie nervös herum, wenn sie Besuch erwartete, ging in der Regel unter die Dusche bevor ihre 'Jungs' etwas später kommen sollten und lief dazwischen neuerdings splitterfasernackt im Haus umher. Sie war einfach schamlos. Ekelhaft.   Das eBook Die Zwei Schwestern sind ein wenig verschieden… die Ältere ist tugendhaft und zurückhaltend. Die Jüngere nicht so sehr. Sie neigt zu ausschweifenden Abenteuern mit ihren männlichen Altersgenossen. Die jungen Menschen leben Freikörperkultur, unbekleidet, freizügig, zeigefreudig. Eine erotische Geschichte um das Verhältnis zweiter ungleicher Schwestern, die eine lustvoll und schamlos und die andere das Gegenteil. Sexy Unterhaltung, eine Party mit viel Liebe. Zwei Schwestern ist Story Nr. 39 von M.C. Hanlon. 14.000 Worte auf ca. 50 Seiten. Lüstern. Tabulos. Humorvoll. Schamlos. Anregend. Erotisch.   Der Autor »M.C. Hanlon schreibt die fantasievollsten, ungewöhnlichsten und abgedrehtesten erotischen Stories, die Sie je gelesen haben.« M.C. Hanlon schreibt seit den frühen 1990er Jahren erotische Kurzgeschichten. Er hat mehrere Stories, Sammlungen und Bücher seiner Kurzgeschichten bei Amatoria veröffentlicht. Geschichten von schamlosen Frauen, nymphomanischen Exhibitionistinnen, freizügigen Schauspielerinnen, coolen offenherzigen Lebefrauen, geilen Studentinnen, wüsten vorlauten Girlies und andere unterhaltsame und anregende Fantasien. Öffentliche Nacktheit, öffentlicher Sex, Lesbisch, Romantik, Blümchensex und Exhibitionismus. Hauptsache, es macht Spaß.   Der Verlag Der Amatoria Verlag veröffentlicht erotische Kurzgeschichten mit dem Schwerpunkt 'öffentliche Nacktheit' und 'Sex in der Öffentlichkeit' aber auch viele andere anregende Fantasien. Die Bandbreite geht von einfühlsamen Geschichten die auch Frauen ansprechen und auch als Erotik für Paare geeignet sind, über äußerst fantasievolle und ungewöhnliche erotische Geschichten in höchst ungewöhnlichen Settings, die weit über das übliche Einerlei hinausgehen, bis hin zu stilvoller Pornographie, die wirklich nichts auslässt. Die eBooks sind hervorragend geeignet als Lektüre zur gepflegten Entspannung, als gute Nacht Geschichte für Paare und generell für alle Leser mit Freude an geistreicher, augenzwinkernder und prickelnder Unterhaltung. Tabulos. Humorvoll. Schamlos. Anregend. Erotisch.

Detalhes do Produto

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO