Aguarde...

BEI LESUNG MORD



Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

»L'argent c'est moi!« - Einer Monarchin gleich herrscht Margarete Kröger mit Macht und Mammon über die Hamburger Literaturszene. Ihr Gebaren ist allerdings alles andere als majestätisch. Bald schon ist eine Revolution im Gange, und der Sturz der Mäzenin nur noch eine Frage der Zeit. »?Ein ziemlich hermeneutisches Werk.? ?Man könnte auch sagen hermetisch.? ?Das Obskure als existenzielle Herausforderung.? Ein paar Herren im Maßanzug tauschten in dieser und ähnlicher Art ihre Bildung aus, als plötzlich der Lederjacken-Literat dazwischenfuhr. ?Gequirlte Scheiße?, sagte er nur und ließ die Herren verstört zurück.« Wenn die Grande Dame der Hamburger Kulturszene zu einem ihrer berühmt-berüchtigten Literatursalons lädt, weiß jeder Gast, was zu erwarten ist: alles, nur keine Langeweile. Ob Intrigen, Klüngel oder zur Schau gestellte Eitelkeiten - der Hofstaat Margarete Krögers steht dem echter Königshäuser in nichts nach. Konsequenterweise gibt die Monarchin das Zepter erst ab, als sie im Lesekreis ihrer Höflinge formvollendet, gleichwohl höchst unfreiwillig, aus dem Leben scheidet. Ein Mord unter Literaturfreunden? Wohl eher Feinden ... und davon gibt es mehr als genug. »Bei Lesung Mord« ist der fünfte Band der Kurzkrimi-Reihe »hey! shorties« - Read on! Monika Buttler, Journalistin und Autorin, Magistra der Literaturwissenschaft, Germanistik und Philosophie, war viele Jahre lang als Wohnredakteurin tätig. Seit 2001 hat sie zahlreiche Kriminalromane verfasst, darunter »Herzraub«, »Abendfrieden«, »Dunkelzeit« und »Mord unter dem Halbmond«, darüber hinaus über 30 Kurzkrimis, den Erzählband »Manchmal hilft nur Mord« und die Autobiografie »Das Hitler-Ei«. Ihr Hörspiel »Ladykiller in Eppendorf« ist inzwischen bei hey! publishing unter dem Titel »Einsam, weiblich, tot« erschienen. Monika Buttler wurde für den »International Short Story Competition«-Preis nominiert und erhielt den ersten Preis im Literaturwettbewerb »Dorstener Lesezeichen«. Sie lebt mit ihrem Mann in Hamburg. Ihr Motto: Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung (nach Grabbe). © Autorenfoto: Andreas Dahlmeier www.monikabuttler.de

Detalhes do Produto

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO