Aguarde...
 

DER GAST, DER MIT DER FAHRE KAM



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Ein trostloses Dorf, dort wo der Fluss in die unwirtliche norwegische Schärenlandschaft einmündet. Eine Fähre, ein Gasthof und einige heruntergekommene Häuser. Die Bewohner sind traumatisiert von einem großen Unglück, das zwanzig Jahre zurück liegt. Seither leben sie in bleierner Lethargie, trauern um die vermissten Söhne und hoffnungsloser Erwartung ihrer Rückkehr. Da kommt eines Tages ein Fremder mit der Fähre über den Fluss und nimmt Logis im Gasthaus. Wer ist es? Wo kommt er her und was will er hier? Ein Geheimnis umgibt ihn. Doch als dieses Geheimnis endlich gelüftet wird, ist es zu spät. Ein neues schreckliches Unheil trifft das Dorf und seine Bewohner. Und das Geheimnis, was eins mit den Söhnen der Dorfbewohner geschah, nimmt der Fremde mit ins Grab. Sven Elvestad wurde am 6. September 1884 geboren und starb am 18. Dezember 1934. Er war ein norwegischer Journalist und Schriftsteller, der fast 100 Romane veröffentlicht hat, zumeist Kriminalromane, bei denen der norwegische Ex-Polizist Asbjørn Krag als Privatdetektiv auftritt. Elvestad kann als Begründer des norwegischen Kriminalromans bezeichnet werden.

Detalhes do Produto

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO