Aguarde...
 

"ICH WUNSCHTE, DASS ICH IHNEN EIN WENIG FEHLTE"

BRIEFE AN LOTTE ZWEIG 1934-1940



Produto disponível em até 15min no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Auf dem Höhepunkt seines Ruhmes hatte Stefan Zweig 1934 Salzburg verlassen und in London eine Wohnung gemietet. Von dort versuchte er seine Arbeit weiterzuführen und stellte die aus Deutschland geflüchtete Lotte Altmann als Sekretärin ein. Fünf Jahre später, wenige Tage nach Beginn des Zweiten Weltkriegs, sollte sie seine zweite Frau werden. Dazwischen liegt eine Zeit der vorsichtigen Annäherung an die um 27 Jahre jüngere Lotte und erheblicher Spannungen mit Zweigs Ehefrau Friderike, von der er 1938 geschieden wurde.Der mit zahlreichen unbekannten Bildern ergänzte Band enthält die bisher unveröffentlichten Briefe Stefan Zweigs an Lotte Altmann und die Korrespondenz der beiden mit Lottes Familie bis zum Abschied von Europa im Sommer 1940.Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.

Detalhes do Produto

    • Formato:  ePub
    • Subtítulo:  BRIEFE AN LOTTE ZWEIG 1934-1940
    • Origem:  IMPORTADO
    • Editora: FISCHER VERLAG
    • Coleção:  Fischer Klassik Plus
    • Assunto: Literatura Internacional
    • Idioma: ALEMÃO
    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2013
    • Ano:  2013
    • País de Produção: Canada
    • Código de Barras:  2001112000351
    • ISBN:  9783104017594

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO