Aguarde...
 

LIEBE IN ZEITEN VON EHEC



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Die schönste Zeit des Jahres entwickelt sich zu oft zu einem Albtraum. Es ist also an der Zeit, ein neues Genre ins Leben zu rufen: die Urlaubs-Dystopie. In der Zeit, in der wir uns so frei wie nie fühlen könnten, brechen zu oft Ängste und verdrängte Konflikte an den Tag. Das widerfährt auch der Protagonistin dieser Novelette. Chris fürchtet nicht nur die todbringenden Keime, sie fürchtet sich vor ihren eigenen Gefühlen, Wünschen und Sehnsüchten. Der Leser dieser Urlaubs-Dystopie kann nicht nur verfolgen, wie sehr der Versuch, sich als Teil der Zweisamkeit zu begreifen, zur Einsamkeit führen kann, sondern auch, wie das eigene Selbstverständnis unter dem Anspruch, eine perfekte Beziehung führen zu wollen, mehr und mehr unter Druck gerät. Bettina Korte ist mit dieser kleinen Novelle eine besondere Allegorie gelungen. Unsicherheit und Fehlinformationen sorgten nicht nur bei der Ehec Epidemie für mehr Schaden als Nutzen, sie sind auch in den Bereichen der Liebe verhängnisvoll. „Liebe in Zeichen von Ehec“ ist die Geschichte einer Frau, die sich selbst zu verlieren droht. Doch trotz aller Probleme verliert Chris niemals ihren Humor. Das Ergebnis ist eine fast lebensechte Story, die mit einem leicht bösen Lächeln eine Episode aus einer ganz normalen Liebe erzählt. 

Detalhes do Produto

    • Ano de Edição: 2013
    • Ano:  2013
    • País de Produção: Canada
    • Código de Barras:  2000817386982
    • ISBN:  9783943248067

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO