Aguarde...
 

AN DEINEM MUND DER HERBSTLICHE MOND - ZUM

MONDMOTIV BEI GEORG TRAKL



Produto disponível no mesmo dia no aplicativo Kobo, após a confirmação  do pagamento!

Sinopse

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, Ludwig-Maximilians-Universität München, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit soll es sein, das Mondmotiv in der Lyrik Trakls (1887-1914) näher zu betrachten, um, ausgehend von der Annahme, dass seine Lyrik über eine 'semantische Tendenz' verfüge, diese auf die Ambiguität der Darstellungsweise des Mondmotivs zurückzuführen. Die dualistische Darstellungsweise von Motiven soll als konstitutives Merkmal Traklscher Lyrik anhand des Mondmotivs in Früh- und Spätwerk aufgezeigt werden und zuletzt auf die semantische Affinitätsbildung des Schwester- und des Mondmotivs eingegangen werden. In diesem letzten Abschnitt werden die androgynen Eigenschaften des Mondes, beziehungsweise der mythischen Mondgöttin Luna zum Tragen kommen.

Detalhes do Produto

    • Edição:  1
    • Ano de Edição: 2005
    • Ano:  2016
    • País de Produção: United States
    • Código de Barras:  2001054530718
    • ISBN:  9783638425728

Avaliação dos Consumidores

ROLAR PARA O TOPO